Weiterbildung
 

Kurs 01.05.02

Wundassistent*in – WAcert® DGfW (84 UE)

Als Pflegefachkraft erlernen Sie sichere und angemessene Dokumentation und Behandlung von Wunden, frühzeitiges Erkennen von Gefahren und rechtzeitiges Weiterleiten von Patienten an spezialisierte Einrichtungen. Sie erhalten Fachexpertise im Sinne des Expertenstandards „Pflege von Menschen mit chronischen Wunden“ des DNQP.

Kursinhalte

  • Anatomie und Physiologie der Haut
  • Mikrobiologie und Hygiene
  • Hautkrankheiten
  • Lymphangiopathien
  • Periphere arterielle Verschlußkrankheit (pAVK)
  • Diabetisches Fußsyndrom   
  • chronische venöse Insuffizienz (CVI)
  • Kompressionstherapie
  • Wunde und Wundheilung
  • Wundbehandlungsprozesse
  • Ernährung
  • Dekubitus Prophylaxe
  • Recht
  • Qualitätssicherung
  • Dokumentation
  • Entlassungs- und Überleitungsmanagement

Erwerb folgender Kompetenzen:

  • sichere und angemessene Beurteilung, Dokumentation und Behandlung von Wunden
  • frühzeitige Erkennen von Gefahren
  • rechtzeitiges Weiterleiten von Patienten an spezialisierte Einrichtungen
  • Pflegerische Fachexpertise im Sinne des Expertenstandards "Pflege von Menschen mit chronischen Wunden" DNQP

 

 

Voraussetzungen

Abgeschlossener Berufsabschluss zum*r:

  • Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger/in
  • Ausbildung in anderen gesetzlich geregelten Gesundheitsfachberufen
  • die Approbation zum Arzt

Kursgebühr

  • 1.550 €
  • 1.450 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis) *
  • zzgl. 270 € Prüfungsgebühr

* gilt auch für alle Mitarbeiter*innen des LfK-Mitglieds

Kursdauer

84 Stunden, 9.00 - 16.15 Uhr
Bitte beachten Sie, dass die Prüfung in Präsenz stattfindet.

Zeit und Ort der Veranstaltung

09.01.2023 - 06.02.2023 Online

Kursplan Kurs buchen

Wir möchten Ihr innovativer Bildungsträger im Bereich der Pflege sein und uns mit Ihnen weiterentwickeln!