Weiterbildung

Infos

Kurs 04.46:

Intensiv-Fachweiterbildung

"Pflegefachkraft für Außerklinische Beatmung" - DIGAB zertifiziert

Die Qualifizierung zur "Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung" basiert auf der S2-Leitlinie "Nichtinvasive und invasive Beatmung als Therapie der chronischen respiratorischen Insuffizienz" der "Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V.(DGP)".

Kursinhalte

  • Anatomie / Physiologie und Pathophysiologie der Atmung
  • Beatmungsmanagement
  • Monitoring
  • Sauerstofftherapie
  • Beatmungsinterfaces
  • Tracheostomamanagement
  • Sekretmanagement
  • Inhalationstechniken
  • Befeuchtungsmanagement der Atemwege
  • Ernährung
  • Psychosoziale Betreuung von beatmeten Patienten
  • Rechtliche Aspekte
  • Gerätekunde
  • Medikamentenlehre
  • Workshop Notfallmanagement

Ihr Wissen wird nach Abschluss der Maßnahme durch eine Prüfung abgefragt, die sowohl schriftlich als auch mündlich abgehalten wird.

Folgende Kursblöcke können gebucht werden:

Köln 09.04.2018-28.06.2018:

  • 09.04.2018 Grundkurs in der Psychosozialen Pflege
  • 10.-11.04.2018 Tracheostomapflege
  • 12.-13.04.2018 Beatmungspflege
  • 27.06.2018 Beatmungspflichtige Krankheitsbilder
  • 28.06.2018 Prüfung

Dortmund 04.06.2018-04.09.2018

  • 04.06.2018 Grundkurs in der Psychosozialen Pflege
  • 05.-06.06.2018 Tracheostomapflege
  • 14.-15.06.2018 Beatmungspflege
  • 03.09.2018 Beatmungspflichtige Krankheitsbilder
  • 04.09.2018 Prüfung

Oberhausen 17.09.2018-30.11.2018

  • 17.09.2018 Grundkurs in der Psychosozialen Pflege
  • 18.-19.09.2018 Tracheostomapflege
  • 20.-21.09.2018 Beatmungspflege
  • 29.11.2018 Beatmungspflichtige Krankheitsbilder
  • 30.11.2018 Prüfung

Münster 15.10.2018-07.12.2018

  • 15.10.2018 Grundkurs in der Psychosozialen Pflege
  • 16.-17.10.2018 Tracheostomapflege
  • 18.-19.10.2018 Beatmungspflege
  • 06.12.2018 Beatmungspflichtige Krankheitsbilder
  • 07.12.2018 Prüfung

 

Voraussetzungen

Sie sind dreijährig examiniert als: Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpfleger/in.

 

Kursdauer

9.00-17.00 Uhr
Siebentägig (51 Stunden Theorie, 7. Tag ist Prüfungstag), zusätzlich
40 Zeitstunden außerklinisches Praktikum und
40 Zeitstunden klinisches Praktikm (je nach Vorqualifikation - siehe "Sonstiges")

 

Kursgebühr

  • 550 €
  • zzgl. 20 € Prüfungsgebühr

 

Sonstiges

Die Maßnahme wird in Kooperation mit Die Pflege Schule (DPS) realisiert.  Über die DPS ist der Kurs, gemäß den S2 Leitlinien, bei der DIGAB (Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft für Außerklinische Beatmung) akkreditiert.

Der Kurs beinhaltet 51 Stunden Theorie und 80 Stunden Praktikum in der Intensivpflege. Hier werden zwei Teilnehmergruppen unterschieden: Teilnehmer, die weniger als ein Jahr Berufserfahrung in der Beatmungspflege haben, absolvieren 40 Stunden (5 Arbeitstage) in einer Klinik, die über ein Weaningzentrum oder eine internistische Intensivstation verfügt, und weitere 40 Stunden in einem außerklinischen Intensivpflegedienst.

Teilnehmer, die mehr als ein Jahr Berufserfahrung in der Beatmungspflege haben, leisten 16 Stunden (zwei Arbeitstage) in oben genannter Klinik. Teilnehmer aus dem klinischen Bereich leisten entsprechend 16 Stunden in einer außerklinischen Beatmungseinrichtung.

Zur Beendigung des Kurses gibt es eine schriftliche und praktische Prüfung. Wenn beides bestanden ist, erhalten Sie das Zertifikat "Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung", welches bei der DIGAB beantragt wird. Zur Prüfung werden Sie nach Vorlage des Praxisnachweises zugelassen. Der komplette Kurs muss innerhalb von zwölf Monaten beendet sein. Für Wiederholungsprüfungen fallen zusätzlich 50 € Prüfungsgebühr an.

 

Dozenten

  • Markus Brandt

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

09.04.2018 - 28.06.2018 Köln

Kurs buchen

04.06.2018 - 04.09.2018 Dortmund

Kurs buchen

17.09.2018 - 30.11.2018 Oberhausen

Kurs buchen

15.10.2018 - 07.12.2018 Münster

Kurs buchen