Weiterbildung

Infos

Kurs 01.04.00B

Schwerkranke würdevoll begleiten.

Palliativ-Care-Weiterbildung - AZAV zertifiziert

Als examinierte Krankenschwester, Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger oder Altenpfleger/in möchten Sie schwerkranke Menschen im fortgeschrittenen Stadium ihrer Krankheit respektvoll begleiten. Ihr Ziel ist es, Schmerzen und Leiden vorzubeugen oder zu lindern und die Lebensqualität der Betroffenen und Ihrer Angehörigen bestmöglich zu sichern. Diese anspruchsvolle Aufgabe erfordert ein umfangreiches Wissen und ein besonderes Einfühlungsvermögen. In diesem Tätigkeitsfeld müssen Sie individuelle Pflege- und Betreuungskonzepte entwickeln. Unsere 160-stündige Weiterbildung soll Sie dazu befähigen, diese besonderen Aufgaben kompetent wahrzunehmen. Die Weiterbildung ist von den Kassen anerkannt.

Kursinhalte

Grundlagen von Palliative Care und Hospizarbeit

Anwendungsbereiche von Palliative Care

Körperliche Aspekte der Pflege

Psycho-Soziale Aspekte der Pflege

Spirituelle und Kulturelle Aspekte der Pflege

Ethische und Rechtliche Aspekte der Pflege

Teamarbeit und Selbstpflege

Qualitätssicherung

 

Kursdauer

160 Stunden, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 971,20 €

 

Sonstiges

* Entsprechend den inhaltlichen Vorgaben des Basiscurriculums „Palliativpflege“ des Vereins zur Betreuung und Begleitung von Schwerstkranken und Tumorpatienten e.V.

Buchung nur mit Bildungsgutschein möglich

 

Dozenten

  • Uta Naumann
  • Rolf Zander
  • Michael Hirschauer
  • Lucia Löbbing
  • Nicole Janda-Steininger
  • Michael Peters
  • Jörg Gerlach

 

Zeit und Ort der Veranstaltung

04.11.2019 - 29.01.2020 Dortmund

Kurs buchen

27.01.2020 - 27.03.2020 Köln

Kurs buchen

03.02.2020 - 24.04.2020 Oberhausen

Kurs buchen