Weiterbildung

Infos

Kurs 06.50:

Fehler mit Konsequenzen?

Haftungsrecht

Wo Menschen arbeiten, passieren Fehler - das ist auch in Ihrem Beruf so. Im Umgang mit Menschen können Fehler jedoch besonders folgenschwer sein. Das Haftungsrecht beschäftigt Sie daher in Ihrem Pflegedienst immer wieder. Als Leiter/in oder Fachkraft haben Sie einen gleichermaßen hohen Informationsbedarf zum Thema Haftungsrecht. Wir vermitteln Ihnen leicht verständlich und mit Beispielen aus der Praxis, was Sie zum Haftungsrecht wissen sollten.

Kursinhalte

Was bedeutet Haftung?

Wer haftet in einem Pflegeunternehmen wofür?

Ein Pflegedienst setzt irrtümlich einen nicht ausreichend qualifizierten Mitarbeiter in einem Teildienst ein.

Eine Mitarbeiterin verursacht durch unsachgemässen Umgang einen "Spritzenschaden" an einer Anti-Dekubitus-Matratze.

Die Buchhalterin vergisst die Überweisung der Arbeitgeberleistungen zur Sozialversicherung.

Eine Mitarbeiterin verursacht einen Sachschaden mit dem Pflegedienst-PKW.

Diese und viele weitere Beispiele werden unter dem Aspekt des Haftungsrechts durchleuchtet.

 

Kursdauer

Eintägig, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 130 €
  • 120 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Dozenten

  • Rudolf Intat
  • Thomas Schleipen
  • Jörg Gerlach
  • Verena Querling

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

23.11.2018 Oberhausen

Kurs buchen

30.01.2019 Euskirchen

Kurs buchen

19.03.2019 Olpe

Kurs buchen

04.06.2019 Euskirchen

Kurs buchen