Weiterbildung

Infos

Kurs 04.14:

Ohne SIE läuft "nichts" im Personalwesen

Fachbeauftragte/r Personalwesen

Ein Kurs, der Sie verändern wird. Innerhalb von vier Tagen werden die wichtigsten Prozesse im Rahmen des Personalwesens vermittelt. Von der systematischen Personalanalyse über das "beste"  Mitarbeitervergütungsmodell über die Print- und Online-Mitarbeitersuche bis zur Zeugniserstellung erhalten Sie wertiges Wissen. Wir möchten nicht, dass Sie nach Kursende zunächst Fachbücher lesen müssen, um das passende Personal zu beschaffen, wir möchten, dass Sie loslegen können.

Kursinhalte

Die Vier-Prozesstage zum strukturierten Personalwesen

Prozesstag 1:

  • Ist-Analyse der aktuellen Personalbedarfsplanung
  • Quantitative und qualitative Personalbedarfsplanung
  • Vernetzung im regionalen Arbeitsmarkt
  • Aufbau von Netzwerken zur Personalbeschaffung
  • Profilaufbau
  • Gewichtungsmatrix der Profildaten gemäß dem Unternehmensanforderungsprofil
  • Personalsuche in der Ambulanten Pflege
  • Unterscheidung zwischen Printmedien und Onlinemedien
  • Gestaltung einer Stellenanzeige als Zeitungsanzeige
  • Gestaltung einer Stellenanzeige als Internetanzeige
  • Robot-Seiten und deren Nutzung
  • Kosten-Nutzen-Relation einer erfolgreichen Stellenanzeige

Prozesstag 2: 

  • Mitarbeitervergütungsmodelle
  • Was ist ein Mitarbeitervergütungsmodell?
  • Welche Mitarbeitervergütungsmodelle gibt es?
  • Wie unterscheiden sich diese Modelle?
  • Welche Vergütungsarten gibt es?
  • Wie können Mitarbeiterwünsche und Unternehmenswünsche "unter einen Hut" gebracht werden?

Prozesstag 3:

  • Überblick im Bereich Marketing
  • Strategisches Marketing
  • Operatives Marketing
  • Personalmarketing
  • Marketingcontrolling - jeweils mit Bezug zur Personalbeschaffung.

Prozesstag 4:

  • Das (Arbeits-)Zeugnis
  • Formaler Aufbau eines Arbeitszeugnisses
  • Einfaches Zeugnis
  • Zwischenzeugnis
  • Qualifiziertes Zeugnis
  • Welches Noten-/ Bewertungssystem "steht hinter" einer Formulierung?
  • Zeugnisse lesen - so lernt man diese Fremdsprache

 

Kursdauer

Viertägig, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 470 €
  • 440 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Dozenten

  • Gerd Hoogen
  • Thomas Schleipen
  • Jörg Engels
  • Tim Schuster
  • Nicole Janda-Steininger
  • Rolf Zander
  • Rudolf Intat

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

05.02.2018 - 08.02.2018 Köln

Kurs buchen

12.03.2018 - 15.03.2018 Dortmund

Kurs buchen

23.04.2018 - 26.04.2018 Oberhausen

Kurs buchen

04.06.2018 - 07.06.2018 Münster

Kurs buchen

09.07.2018 - 12.07.2018 Olpe

Kurs buchen

10.09.2018 - 13.09.2018 Köln

Kurs buchen

08.10.2018 - 11.10.2018 Dortmund

Kurs buchen

12.11.2018 - 15.11.2018 Münster

Kurs buchen

10.12.2018 - 13.12.2018 Oberhausen

Kurs buchen