Weiterbildung

Infos

Kurs 04.70:

Fachleute sind gefragt.

Fachbeauftragte/r Demenzerkrankung

Pflegefachkräfte werden immer stärker im Umgang mit Demenzerkrankten oder gerontopsychiatrischen Menschen gefordert. Vertiefende Kenntnisse zu dieser Krankheit erleichtern Ihnen den Umgang mit dementen Menschen: Sie lernen Verhaltensmuster verstehen und mit ihnen in Ihrem Arbeitsalltag umzugehen. Das Ziel sollte sein, dass Sie als innerbetriebliche/r Ansprechpartner/in für Demenzerkrankungen und Gerontopsychiatrische Erkrankungen aus dem Kurs herausgehen. Vielleicht gelingt es Ihnen in Zukunft, zu diesem Thema kleine innerbetriebliche Schulungen abzuhalten.

Kursinhalte

  • Demenz und Alzheimer aus der Sicht von Pflegenden und Erkrankten
  • Grundsätzliches zur Pflege von Menschen mit Demenz
  • Wahrnehmung als therapeutisches Instrument
  • Basale Stimulation
  • Motivation statt Frustration
  • Förderung von Orientierung, Erinnerung und Selbstbestimmung
  • Aktivierung von Bewegung
  • Förderung von Erfahrungen
  • Bewegungsabläufe
  • Empathie- und Wertschätzung
  • Verändertes Erleben - Reagieren
  • Angehörigenarbeit
  • Biographiearbeit
  • Orientierungspunkte
  • Aktives Zuhören
  • Pflegetherapeutischer Ansatz
  • Hauswirtschaftsplanung
  • Pflegeplanung
  • Kommunikation
  • Konfliktgespräche
  • Krisenbewältigung
  • Dienst- und Personalplanung
  • Feedback

 

Voraussetzungen

Pflegefachkräfte

 

Kursdauer

Dreitägig, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 365 €
  • 340 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Dozenten

  • Nicole Janda-Steininger
  • Rolf Zander
  • Michael Peters
  • Lucia Löbbing
  • Michael Hirschauer

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

27.02.2018 - 01.03.2018 Köln

Kurs buchen

05.06.2018 - 07.06.2018 Oberhausen

Kurs buchen

21.08.2018 - 23.08.2018 Olpe

Kurs buchen

25.09.2018 - 27.09.2018 Dortmund

Kurs buchen

13.11.2018 - 15.11.2018 Köln

Kurs buchen