Weiterbildung

Infos

Kurs 04.48:

Maßstab für würdevolle Pflege

Die Pflege-Charta

Menschlichkeit, Fürsprache und Respekt, Selbstbestimmung, Individualität und Teilhabe an der Gesellschaft - dies sind grundlegende Elemente einer würdevollen Pflege, wie sie die deutsche Pflege-Charta beschreibt. Damit werden Maßstäbe für eine Pflegequalität gesetzt, die sich an den Rechten und Bedürfnissen der pflegebedürftigen Menschen bemessen.

Pflegende haben hohe Wertmaßstäbe und Ansprüche an ihre eigene Arbeitsleistung. Sie benötigen gute Rahmenbedingungen, um eine gute Pflegequalität leisten zu können. Dazu bedarf es einer gesellschaftlichen Wertschätzung des Berufes und eines gesunden Arbeitsumfelds.

Dieses Seminar zur Pflege-Charta unterstützt Ihre internen Prozesse und zielt auf werteorientierte Qualitätsentwicklung in der Pflege. Das vorliegende Material ist für die Pflegepraxis erstellt worden. Es ist von der vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eingerichteten Servicestelle Pflege-Charta (2010-2012) zusammengestellt worden, um beruflich engagierte Menschen in der Pflege bei Qualitätsentwicklungsprozessen im Sinne der Pflege-Charta bzw. bei der Einführung und Umsetzung der Pflege-Charta zu unterstützen.

Kursinhalte

  • Modul 1: Die deutsche Pflege-Charta - Maßstab für würdevolle Pflege
  • Modul 2: Würdevoll pflege - Impulse für die Praxis / Standpunkte finden mit der Pflege-Charta - Sichtweisen und Handeln hinterfragen
  • Modul 3: Umsetzung der Pflege-Charta - Einsatzfelder und Instrumente/Methoden
  • Modul 4: Rahmenbedingungen für würdevolle Pflege gestalten - Handlungshilfen für Führungskräfte in der Pflege

 

 

Kursdauer

Zweitägig, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 320 €
  • 290 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Dozenten

  • Lucia Löbbing
  • Michael Hirschauer
  • Rolf Zander
  • Michael Peters

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

27.02.2018 - 28.02.2018 Dortmund

Kurs buchen

17.04.2018 - 18.04.2018 Olpe

Kurs buchen

05.06.2018 - 06.06.2018 Köln

Kurs buchen

28.08.2018 - 29.08.2018 Düren

Kurs buchen

27.09.2018 - 28.09.2018 Dortmund

Kurs buchen