Weiterbildung

Infos

Kurs 06.14:

Interessant - so schafft man also Mitarbeiterzufriedenheit

Der innovative Dienstplan

Der innovative Dienstplan bricht mit alten Traditionen. Bisher haben Sie Zuordnungen vorgenommen, die die jeweiligen Touren im Früh-, Spät und Wochenenddienst mit den, für die jeweilige Tour, benötigten Fachqualifikationen im Personalbereich verknüpft hat. Nun mussten Sie dafür Sorge tragen, sich zunächst einmal mit den zeitlichen Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in deren Freizeit zu beschäftigen. Ich sehe Ihre Reaktion auf diesen Einleitungstext: Was hat das Privatleben meiner Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit den betrieblichen Abläufen zu tun? Sehr viel - wenn Privat- und Berufsleben nicht im Einklang zueinander existieren dürfen, dann kommt das Gesamtgefüge in eine gefährliche Schieflage. Seien Sie offen für Neues und lassen sich ein wenig inspirieren. Es lohnt sich - für alle Beteiligten.

Kursinhalte

  • Erstellung eines Privatdossiers Ihrer Mitarbeiter/innen mit Blick auf deren Termingestaltung
  • Erstellung eines Privat-Jahres-Kalenders
  • Termine nach Gewichtung mit einem Farbschema versehen
  • grün Termine können generell genutzt werden, gelb Terminplanung nur in Ausnahmefällen und rot gibt an, dass eine Terminplanung an diesen Tagen oder ab einer bestimmten Uhrzeit nicht möglich ist
  • Sondertermine Familie
  • Sondertermine Sport und Freizeit
  • Je höher der Zufriedenheitsgrad eines Mitarbeiters oder einer Mitarbeiterin ist, desto höher ist seine/deren Leistungsbereitschaft

 

Voraussetzungen

Personen, die Dienst- und/oder Tourenplanungen realisieren

 

Kursdauer

Eintägig, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 165 €
  • 145 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Dozenten

  • Jörg Engels
  • Nicole Janda-Steininger
  • Gerd Hoogen
  • Lucia Löbbing
  • Florian Listner

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

14.02.2019 Köln

Kurs buchen

10.04.2019 Oberhausen

Kurs buchen

03.06.2019 Dortmund

Kurs buchen

19.08.2019 Münster

Kurs buchen