Weiterbildung

Infos

Kurs 03.02.01

Texte deuten und verfassen

Das ArbeitsZeugnis

Als Führungskraft eines Pflegeunternehmens müssen Sie sich immer wieder mit Zeugnissen beschäftigen: Wenn Sie Zeugnisse für Ihre Mitarbeiter/innen ausstellen und wenn Sie neues Personal einstellen möchten. Wie erstellen Sie ein formal korrektes Arbeitszeugnis? Was sagen Zeugnisse über Bewerber aus? Wir unterstützen Sie mit diesem Kurs dabei, Zeugnistexte richtig zu formulieren oder zu deuten und die Vorteile daraus für Ihre Personalplanung zu nutzen.

Kursinhalte

  • Einfaches Zeugnis
  • Zwischenzeugnis
  • Qualifiziertes Zeugnis
  • Wer darf ein Arbeitszeugnis ausstellen?
  • Formaler Aufbau eines Zeugnisses
  • Welche Inhalte muss ein Zeugnis enthalten?
  • Welche Formulierungen darf ein Zeugnis nicht enthalten?
  • Wie "funktioniert" die Zeugnissprache?

 

Voraussetzungen

Führungskräfte / Personalverantwortliche

 

Kursdauer

Eintägig, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 160 €
  • 145 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Dozenten

  • Thomas Schleipen
  • Jörg Engels
  • Lucia Löbbing
  • Nicole Janda-Steininger
  • Rolf Zander
  • Florian Listner
  • Jörg Gerlach