Weiterbildung

Infos

Kurs 07.12:

Machen Sie den Schmerz zu Ihrem Thema

Algesiologische Fachassistenz Basiskurs (Schmerzmanagement)

Die Schmerztherapie ist in den letzten 20 Jahren immer deutlicher in das medizinische Interesse gerückt. Trotz einer Fülle neuer Erkenntnisse und Therapieverfahren in diesem Bereich werden nach wie vor erhebliche Defizite bei allen um den Patienten bemühten Personen z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, Altenpfleger/innen, Arzthelferinnen oder Physiotherapeuten offenbar.

Das Pflegepersonal hat in der Regel den engsten Kontakt zum Patienten und wird bereits von Beginn des Berufslebens an mit schmerzleidenden Patienten konfrontiert, die nicht oder unzureichend behandelt werden. Die in dieser Situation erlebte Hilflosigkeit resultiert aus mangelnden theoretischen Kenntnissen und nicht vorhandenen Fertigkeiten. Dies führt zwangsläufig zum Rückzug, und der Schmerzpatient bleibt somit alleingelassen und unzureichend schmerztherapeutisch versorgt. Um diesem Mangel auf Dauer zu begegnen, ist es dringend erforderlich, die schmerztherapeutischen Grundlagen bereits in der Ausbildung zu vermitteln.

Die Qualifizierung zur algesiologischen Fachassistenz ist in einen Basis- und einen Aufbaukurs mit insgesamt 45 Unterrichtseinheiten gegliedert.

Sowohl die Inhalte des Expertenstandards bei akuten Schmerzen als auch die Inhalte des Expertenstandards bei chronischen Schmerzen finden in der Vermittlung der einzelnen Module des Kurses Berücksichtigung.

Kursinhalte

Basiskurs - Inhalte:

  • Grundlagen - Anatomie, Physiologie und Pathologie des Schmerzes
  • Schmerzarten
  • Schmerzeinschätzung und -dokumentation bei chronischen Schmerzen
  • Planungs- und Koordinierungskompetenzen
  • Schulung und Beratung von Patienten und Angehörigen
  • Medikamentöse Schmerztherapie
  • Akutschmerztherapie
  • Invasive Schmerztherapie
  • Psychologische Aspekte des Schmerzes
  • Multimodales Therapiekonzept
  • Pflegende als Ko-Therapeuten

 

Voraussetzungen

Pflegefachkräfte

 

Kursdauer

Dreitägig, 8.15-16.15 Uhr

 

Kursgebühr

  • 360 €
  • 340 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Dozenten

  • Dr. Birgit Limbach-Schoof

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

29.01.2018 - 31.01.2018 Köln

Kurs buchen

12.03.2018 - 14.03.2018 Münster

Kurs buchen

16.04.2018 - 18.04.2018 Oberhausen

Kurs buchen

11.06.2018 - 13.06.2018 Dortmund

Kurs buchen

09.07.2018 - 11.07.2018 Olpe

Kurs buchen

03.09.2018 - 05.09.2018 Köln

Kurs buchen