Tagespflege

Infos

Kurs 02.48:

Sie sind der Wanderer zwischen den Pflegegraden

Pflegegrad - Upgrader/in

Seit Januar 2017 gilt in der Pflege eine neue Zeitrechnung: Der Begriff der Pflegebedürftigkeit wurde weiterentwickelt und die drei Pflegestufen wurden durch die neuen fünf Pflegegrade ersetzt. Lernen Sie gezieltes Screening Ihrer Kunden anhand Ihres Fachwissens, um eine grobe Einschätzung vorzunehmen, ob ein höherer Pflegegrad realisierbar ist.

Wir möchten Sie in zwei Tagen zu einer/einem Fachfrau/Fachmann in Sachen Eingraduierung qualifizieren. Darüber hinaus sollen Sie befähigt werden, Ihre Kollegen und Kolleginnen, die im direkten Kundenkontakt stehen, soweit zu sensibilisieren, dass es ihnen möglich ist, anhand von kleinen Kurzinformationen Ansätze zu erkennen, ob sich hier eine Versorgungsleistung womöglich nachhaltig ändern liesse.

Kursinhalte

  • Spezifizierung der Pflegegrade
  • Leistungen bezogen auf die Pflegegrade
  • Der Pflegegrad-Rechner
  • Die Einstufung der Kunden im Rahmen des Neuen Begutachtungsassessments (NBA)
  • Wie erfolgt das Beantragungs-Procedere
  • Welche Möglichkeiten ergeben sich bei einer falschen Eingraduierung
  • Kriterien der Verhinderungspflege
  • Leistungen im Rahmen der Wohnraumanpassung
  • Pflegeberatung / Pflegeberaterkurse
  • Pflegegeld
  • Zusammenhang zwischen Pflege eines Angehörigen und Erhöhung des eigenen gesetzlichen Rentenanspruchs

 

Voraussetzungen

Pflegefachkräfte

 

Kursdauer

Zweitägig, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 275 €
  • 250 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Dozenten

  • Nicole Janda-Steininger
  • Rolf Zander
  • Lucia Löbbing
  • Florian Listner
  • Claudia Eiting
  • Katharina Dahmen

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

28.01.2019 - 29.01.2019 Euskirchen

Kurs buchen

14.03.2019 - 15.03.2019 Oberhausen

Kurs buchen

09.05.2019 - 10.05.2019 Münster

Kurs buchen

06.06.2019 - 07.06.2019 Würselen

Kurs buchen

10.07.2019 - 11.07.2019 Köln

Kurs buchen