Fortbildung

Infos

Kurs 03.11:

So viel sind Sie wert.

Wertermittlung für ambulante und teilstationäre Einrichtungen

Bei dem Leistungsangebot Ihrer ambulanten Pflege- oder Tagespflege-Einrichtung handelt es sich um nicht handelbare Wirtschaftsgüter. Der Wert Ihres ambulanten oder teilstationären Angebotes ist daher nicht einfach zu ermitteln. Ihre Betriebsdaten sind allerdings wichtig für Bankgespräche. In diesem Kurs erläutern wir Ihnen maßgebliche Wertermittlungsverfahren und befähigen Sie dazu, sich qualifiziert mit einem Berater unterhalten zu können.

Kursinhalte

  • Was verbirgt sich hinter den Begriffen "Betriebsnotwendiges Vermögen" und "Operatives Ergebnis"?
  • Was ist das Ertragswertverfahren?
  • Wie gestaltet sich das Substanzwertverfahren?
  • Was ist der Discounted Cash-Flow?
  • Wie stellt sich die Verkehrswertermittlung im Kontext eines finanzierungsfähigen Wertes dar?
  • Welches Verfahren eignet sich zur Wertermittlung Ihres Unternehmens?

 

 

Kursdauer

Eintägig, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 140 €
  • 120 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Sonstiges

Bringen Sie bitte einen Taschenrechner mit.

 

Dozenten

  • Jörg Engels
  • Gerd Hoogen

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

14.03.2018 Dortmund

Kurs buchen

04.07.2018 Köln

Kurs buchen