Fortbildung

Infos

Kurs 06.02:

Heben Sie sich von der Masse ab - und gestalten sich etwas eigenes

Gestaltung einer Stellenanzeige

In den Zeitungen und Fachzeitschriften sehen die dortigen Stellenanzeigen zum verwechseln ähnlich aus. Druckt man ebendiese aus und legt sie nebeneinander, so wird oftmals die eigene Suchseite nicht gefunden, wenn die Stammdaten vorher entfernt wurden. Wir möchten Ihnen helfen, sich aus diesem Einheitsbrei zu befreien und eine erkennbare eigene Signatur zu entwickeln. Diese eintägige Maßnahme ist eine Mischung aus Medien-Analyse, Schulung und Workshop.

Kursinhalte

Medien-Analyse:

  • Was unterscheidet Print-Medien von Online-Medien
  • Welche Struktur haben die Medien
  • Wie sieht der Anzeigenaufbau dieser Medien aus
  • Wie sieht die Kontaktaufnahme dieser Medien aus
  • Was kosten die unterschiedlichen Medien

Schulung:

  • Welche Struktur haben Print-Stellen-Anzeigen
  • Welche Struktur haben Online-Stellen-Anzeigen
  • Welche Inhalte sollten vorhanden sein
  • Wie platziere ich den "Eye-Catcher"
  • Wie kann ich mit Hilfe "sozialer Netzwerke" den "Traffic" einer Seite erhöhen

Workshop:

  • Printmedien-Anzeigen werden analysiert
  • Onlinemedien-Anzeigen werden analysiert
  • Ihre bisherigen Anzeigen werden mit den vorliegenden Anzeigen verglichen
  • Wir erstellen für verschiedene Ziel- und Altersgruppen Stellenanzeigen
  • Wir testen in der Gruppe die gestalteten Anzeigen

 

Voraussetzungen

Leitungskräfte / Personalverantwortliche

 

Kursdauer

Eintägig, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 130 €
  • 120 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Sonstiges

Bringen Sie bitte Ihre bisherigen Stellenanzeigen verschiedener Zielgruppen (examinierte, PDL, APH, QB-gesucht) mit.

 

Dozenten

  • Michael Peters
  • Jörg Engels
  • Gerd Hoogen
  • Nicole Janda-Steininger

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

07.03.2018 Olpe

Kurs buchen

19.04.2018 Düren

Kurs buchen

05.06.2018 Dortmund

Kurs buchen

30.08.2018 Köln

Kurs buchen