Fortbildung

Infos

Kurs 05.82:

Umgang mit Ernährungsstörungen

Ernährung in der Geriatrie und bei Demenz

Die Nahrungsaufnahme ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Sie beeinflusst sein körperliches, geistiges, physiologisches und soziales Wohlbefinden. Besonders im Alter spielt die richtige Ernährung eine wichtige Rolle für den Erhalt der Gesundheit.

Als Pflegefachkraft erleben Sie häufig, dass sich der Appetit pflegebedürftiger Menschen verringert. Wie gehen Sie im Pflegealltag damit um? Wie können Sie gegensteuern? Mit diesem Kurs vertiefen wir Ihr Wissen zum Thema Ernährung im Alter und geben Ihnen praktische Hilfen für Ihre Arbeit.

Kursinhalte

  • Ernährungssituationen und Stoffwechsel von älteren Menschen
  • Kriterien der MDK-Begutachtung im Bereich „Ernährung“
  • Ernährung bei Demenz
  • Bedeutung des Essens
  • Praktische Hilfen für den Alltag

 

Kursdauer

Eintägig, 9.00-15.30 Uhr

 

Kursgebühr

  • 165 €
  • 140 € (LfK-Mitglieder-Vorzugspreis)

 

Dozenten

  • Brigitta Kowollik
  • Nicole Janda-Steininger

 

Zeit und Ort der Veranstaltung:

26.02.2018 Dortmund

Kurs buchen

27.04.2018 Oberhausen

Kurs buchen

15.06.2018 Olpe

Kurs buchen

12.11.2018 Köln

Kurs buchen